Auswandern für Anfänger

Auswandern kann so einfach sein

Monat: August 2017 (Seite 1 von 2)

Unser erstes Mal – Briefwahl – Bundestagswahl im Ausland

Im Rahmen der Blogparade haben wir die Chance erhalten, worüber wir uns sehr freuen und wofür wir auch herzlich Daniela vom Blog rassambla danken, dass wir euch mal einen Einblick geben können, wie denn die Wahl bei uns so abläuft, da wir nicht mehr in Deutschland leben. Weiterlesen

Wie kommt die alte Post ins neue Land? Der Nachsendeauftrag!

Wenn man Deutschland verlässt, dann ist es zwar nicht schlecht, wenn man seine neue Adresse schon angegeben hat, aber wie wir alle wissen, kann das auch mal schnell länger dauern, bis alle die Änderungen gemacht haben. Also braucht man einen Nachsendeauftrag, der gewährleistet, dass die anstehende Post aus Deutschland auch noch in der neuen Heimat ankommt. Weiterlesen

Die Lebenseinstellung des Landes – Anpassung mal ganz einfach

Wenn man auswandert, dann tut man es ja nicht nur, weil man einen Lebenstraum hat, sondern weil einem vielleicht auch die Art des Lebens gefällt. Das lustige ist aber, dass viele sich dann daran nicht anpassen wollen oder können. Manchmal sind wir eben doch noch die spießigen Deutschen. Weiterlesen

Handarbeit und das Probieren von Hobbys

Wir haben ja nun schon öfters berichtet, dass man die Inspiration des Neuen nutzen sollte und vor allem sollte man sich auch mal wieder an Projekte wagen, an denen man in Deutschland hoffnungslos gescheitert ist.

Weiterlesen

Die Inspirationen des Neuen richtig nutzen

Wenn man einmal den Schritt gewagt hat, dass man die alte Heimat hinter sich lässt, dann kann man auch das Neue, dass einen erwartet, richtig nutzen. Im Grunde genommen ist die eine Veränderung ein Grund, dass man auch den Rest ein bisschen verändern kann. So war es bei uns auch.

Weiterlesen

Lustiges über Müll- und andere Gebühren oder Nebenkosten im Ausland

Schon GEZahlt? Ja es ist wirklich amüsant, wenn man mal schaut, was man alles an Gebühren in Deutschland zahlen darf. Nicht, dass es die in anderen Ländern nicht auch geben würde, aber es wird echt spaßig, wenn man das mit dem nötigen Abstand betrachtet. Weiterlesen

Umweltplaketten – Nicht nur Deutschland hat sie

Im Rahmen der Belastung der Städte durch Feinstaub und besonders im Zusammenhang mit den Dieselabgasskandalen ist nun die Stimme nach den Umweltplaketten und den Umweltzonen wieder lauter geworden. In ihnen dürfen nur noch Fahrzeuge fahren, die besonders schadstoffarm sind und damit soll die Belastung verringert werden. Weiterlesen

Lernen, weil sie es wollen – Kinder müssen probieren

Kinder haben gegenüber uns einen unschlagbaren Vorteil: Sie haben noch eine gesunde Phantasie. Und so lernen Kinder auch. Hier geht es um die typischen Dinge, wie Kinder lernen und dass man sie auch machen lassen sollte.



Weiterlesen

Sprachen lernen beim Einkauf – Ja, das geht!

Ja das leidige Thema Sprache. Wenn man nicht gerade nach Österreich oder in den deutschen Teil der Schweiz auswandert, dann sollte man beachten, dass man sich mit der Landessprache immer wieder auseinandersetzen muss. Spannend ist der erste Einkauf. Aber so kann man auch lernen und das wollen wir euch heute mal berichten. Weiterlesen

Mit Tieren auswandern, was muss beachtet werden?

Wir sind mit vier Katzen ausgewandert, die alle im Auto untergebracht werden mussten und wir so auch ein bisschen mehr Platz brauchten. Es stand ein Katzeklo da, dass sie auf Toilette konnten und in den Pausen gab es Futter und Wasser. War schon kein einfaches Unterfangen, aber die Krönung war unser Auspuff. Der war locker und der kleine Dreitürer klang wie ein Sportwagen mit 500PS.

In diesem Auto saßen wir, ich hochschwanger, und vier Kater im Alter von drei Jahren bis 12 Wochen. Auch wenn wir auf das Wohl der Katzen geachtet haben, muss ich sagen, dass ich das nie wieder freiwillig machen würde auch wenn es alle hervorragend überstanden haben, denn es ist trotzdem anstrengend für alle. Weiterlesen

Ältere Beiträge