Auswandern für Anfänger

Auswandern kann so einfach sein

Schlagwort: Arbeit (Seite 1 von 2)

Lebendbescheinigung – Auswandern im Rentenalter

Liebe Leser, die schon sehnlichst auf die Rente warten, weil es nicht mehr lang ist. Wenn ihr auswandern wollt, dann wird euch die Rentenstelle nicht einfach weiter eure Rente geben, denn ihr müsst etwas tun, dass ihr weiter Geld bekommt. Weiterlesen

Steuern, die verfolgen einen überall

Einkommensteuererklärung. Ja, dieses Wort „lieben“ wir alle und wir sind immer wieder überrascht, wenn die Zeit ran ist. Von der Wiege bis zur Bahre Formulare, Formulare. Und die meisten müssen wir immer wieder beim Finanzamt hinterlassen. Aber liebe Auswanderer, habt ihr schon mal was von der Doppelbesteuerung gehört? Na dann, lasst euch mal überraschen, was man da alles beachten muss. Weiterlesen

Eigene Prioritäten setzen – Was ist mir wirklich wichtig?

Wenn man ins Ausland geht, dann hat man seine Vorstellungen, wie mal alles werden soll. Das bedeutet aber auch, dass man viel erledigen muss. Wie soll da ein Lebensgefühl aufkommen? Man sollte die Einstellung des Landes nutzen und auf sich übergehen lassen. Hauptsache, dass es gemacht wird. Weiterlesen

Wenn mal (wieder) Zweifel aufkommen

Wenn man den großen Schritt gewagt hat und ist gegangen, dann kann es immer wieder passieren, dass man in eine Tiefphase gerät, wo man sich fragt, ob man alles richtig gemacht hat. Und diese Phasen kommen immer mal wieder. Man hat Angst, dass man seine Familie nicht mehr oft genug sieht und dann ob alles klappt, was man sich vorgenommen hat. Es ist wichtig, dass man diese Zweifel hat, denn nur so kann man auch kreativ werden und nach Lösungen suchen. Weiterlesen

Die Lebenseinstellung des Landes – Anpassung mal ganz einfach

Wenn man auswandert, dann tut man es ja nicht nur, weil man einen Lebenstraum hat, sondern weil einem vielleicht auch die Art des Lebens gefällt. Das lustige ist aber, dass viele sich dann daran nicht anpassen wollen oder können. Manchmal sind wir eben doch noch die spießigen Deutschen. Weiterlesen

Lustiges über Müll- und andere Gebühren oder Nebenkosten im Ausland

Schon GEZahlt? Ja es ist wirklich amüsant, wenn man mal schaut, was man alles an Gebühren in Deutschland zahlen darf. Nicht, dass es die in anderen Ländern nicht auch geben würde, aber es wird echt spaßig, wenn man das mit dem nötigen Abstand betrachtet. Weiterlesen

Sprachen lernen beim Einkauf – Ja, das geht!

Ja das leidige Thema Sprache. Wenn man nicht gerade nach Österreich oder in den deutschen Teil der Schweiz auswandert, dann sollte man beachten, dass man sich mit der Landessprache immer wieder auseinandersetzen muss. Spannend ist der erste Einkauf. Aber so kann man auch lernen und das wollen wir euch heute mal berichten. Weiterlesen

Bezahlen im Ausland – Was ist möglich?

“Beim Bezahlen im Ausland ist nur Bares wahres”. Naja kann ich dazu nur sagen.  Das ist nicht so richtig und wir haben auch schon einige andere Erfahrungen machen dürfen.
Je nachdem in welches Land man auswandern will, muss man sich auch mit einer neuen Währung zurecht finden. Klar gibt es Umrechnungskurse und Wechselstuben. Da kann man ja auch hingehen, aber wenn man in einer Touristregion lebt, dann kann man da auch schnell mal über den Tisch gezogen werden. Auch das nur am Rande. Weiterlesen

Mit Baby im Ausland – Von Windeln, Milch und Kleidergrößen

Ja wenn man schwanger auswandert und meint, dass man vorbereitet ist, dann kann ich nur lachen. Ganz ehrlich, was ich mir alles in Deutschland angeschaut hatte. Flaschen und Milch, dass ich wusste, was ich dann kaufen muss, wenn ich nicht stillen kann oder abpumpen muss. Naja das war alles für die Katze, denn ich habe erfahren, dass es alles anders war.

Ich hatte meine Tochter noch nicht auf die Welt gebracht und wollte gern noch ein bisschen Kleidung organisieren. Ich kannte die gängigen Kleidergrößen aus Deutschland 50, 56, 62 usw. Wohlweislich hatte ich in Deutschland schon die ganz kleinen Größen auf einem Minimum gehalten, weil ich mir dachte, dass die Monster schnell wachsen und dann hatte ich stapelweise Kleidung, die auf dem Dachboden auf einen neuen Einsatz warten würde. Weiterlesen

Auto im Ausland anmelden – Jetzt wird’s lustig

Wenn man auswandert, dann möchte man ja auch gern des Mannes liebstes Spielzeug mitnehmen. Das Auto. Aber man denkt mit Sicherheit nicht dran, dass man da auch einiges beachten muss. Wenn man nämlich auf Dauer im Ausland bleibt, muss das Auto auch im Land angemeldet werden. Hier gibt es dann zwei Möglichkeiten, wie man auch im Ausland mobil sein kann.
Weiterlesen

Ältere Beiträge